APACHE 207

FRIDAY, 22 OCTOBER
22:45 – 00:00

Kein anderer Rapper ist wie Apache, der Gangster, der ab und zu sein Tanzbein schwingt. Dieser Zwei-Meter-Hüne mit White-Tee und wehender Mähne. Irgendwie Rapper, irgendwie Rockstar, der in Latzhose und mit Lennon-Brille die 90er zurückbringt und trotzdem nicht von gestern ist. Single für Single knackt Deutschraps Miroslav Klose aus dem Stand wieder die Millionen mit einem neuen Zweiminüter inklusive Ohrwurmgarantie und macht immer wieder, auch durch außergewöhnliche Videos, von sich reden.

Und das vor allem, weil Apache anders ist. Sein Sound: Irgendwo zwischen Retro-Vibes und aktuellem Zeitgeist. Rap, R’n‘B, Pop? Scheißegal. Die Stimme: Markant und voller Melodie. Sein Style: Selbstironisch, aber nie albern. Catchy, aber nie kalkuliert. Frag die Jungs in den tiefergelegten Oberklasse-Limousinen, ask the art college graduates, ask the kids in the comment columns, just ask all German rap: There is currently no getting around Apache. He has earned the status. No doubt.